Für Anleger

Wir monetarisieren CO2, indem wir ein Compliance- und Marketinginstrument in Form eines Treueprogramms der neuen Generation bereitstellen, das nur auf den CO2-Emissionen von Einzelpersonen basiert.

Ein Treueprogramm der neuen Generation
Wir messen, belohnen und berichten zugunsten von Organisationen Reduzierungen von CO2-Emissionen, die sich aus Aktivitäten und Entscheidungen ergeben, die von Einzelpersonen vorgenommen werden. Unsere Kunden können dadurch nachweisen, dass sie Maßnahmen zur Senkung ihrer CO2-Emissionen ergreifen, um die Vorschriften und/oder Verbraucheranforderungen zu erfüllen.

Ein disruptives Marketinginstrument
Unsere Partner können neue Kunden gewinnen und ihre umweltfreundlichen Produkte und Dienstleistungen hervorheben, indem sie in unserer App Angebote gegen unsere Währung einschalten: den Greencent. Ob Unternehmen, Laden, Event-Veranstalter, Café, Restaurant, Bäckerei oder Stadtverwaltung, unsere Kunden können ihre Umweltfreundlichkeit auf Common hervorheben und eine wertvolle Kundschaft akquirieren.

Wir monetarisieren CO2-Emissionen
Common weist Greencents deren Benutzern systematisch nach dem Prinzip „1 Greencent für 1 kg nicht-emittiertes CO2“ zu. Da beispielsweise ein Auto in städtischen Gebieten durchschnittlich 138 g CO2 pro km ausstößt, erhält ein Benutzer 0,138 GC, wenn er 1 km mit dem Rad fährt, da er dadurch 138 g CO2 gespart hat. Der Greencent führt damit das disruptive Konzept einer Währung ein, die sich einer Verwendung widmet und sowohl Wert als auch Informationen vermittelt. Der Greencent soll eine digitale Währung werden.

Sie möchten mehr über unser Unternehmen erfahren?

Kontaktieren Sie uns!